Beitragsordnung für Nachhaltig 365 e.V. –
gültig ab 09.06.2021

Der jährlich zu zahlende Mitgliedsbeitrag beläuft sich auf:

1.Vollzahler€48,00
2.Familien (mindestens 2 Lebenspartner im gleichen Haushalt)€60,00
3.Ermäßigt (Schüler:innen, Studenten:innen, Auszubildende, Teilnehmer:innen am Bundesfreiwilligendienst oder am freiwilligen sozialen oder ökologischen Jahr)€24,00

Die Höhe des Beitrages wird auf der Mitgliederversammlung festgelegt bzw. angepasst. Der Vorstand unterbreitet einen Vorschlag, über den die Mitgliederversammlung per Mehrheitsbeschluss abstimmt.

Der beschlossene Beitrag gilt dann ab dem festgelegten Datum.

Um den Verwaltungsaufwand der Beitragserhebung gering zu halten, werden die Beiträge ausschließlich durch Lastschrift eingezogen. Barzahlungen oder Überweisungen sind nicht möglich. Das Mitglied erkennt dies im Antragsformular an.

Die Beiträge werden einmal jährlich im Januar im Voraus per Lastschrift eingezogen. Sollte die Lastschrift durch die Bank des Mitgliedes kostenpflichtig abgewiesen werden, so muss das Mitglied diese Kosten tragen, sofern es durch mangelnde Deckung, Wechsel der Bank o.ä. dies zu verantworten hat.

Die Kündigungsfrist beträgt 6 Wochen zum Halbjahresende.

Im begründeten Einzelfällen kann der/die Kassenwart:in über eine zeitlich begrenzte Reduzierung des Mitgliedsbeitrags bei einzelnen Mitglieder:innen entscheiden.

Der Kassenwart berichtet einmal jährlich im Vorstand ohne namentliche Nennung über die entgangenen Beiträge.

Die Beiträge sind Mindestbeiträge. Ein Mitglied kann freiwillig einen höheren Betrag zahlen. Das Mitglied kann eine solche Aufstockung jederzeit ohne Angabe von Gründen wieder zurücknehmen.

Nach Ablauf des Kalenderjahres erhält das Mitglied auf Anforderung eine Spendenbescheinigung über die in dem Jahr gezahlten Beiträge.

Gerät ein Mitglied mit der Zahlung der Beiträge mit vier Wochen in Verzug, so kann der Vorstand die Beendigung der Mitgliedschaft feststellen.